BIRGIT BERTHOLD

Jahrgang 1959

 

Birgit Berthold, geborene Beier, als einziges Kind einer Fürsorgerin und eines Ingenieurs in Lutherstadt Wittenberg geboren in Jessen aufgewachesn und mit 18 die Kleinstadt verlassen, um am Theater Wittenberg alles was es gab im Theater kennenzulernen. Mit 20 Jahren an die Schauspielschule Berlin, heute "Ernst Busch". Danach mit Freya Klier nach Schwedt ans Theater, ein Kind bekommen, nach Gera ans Theater gewechselt, nach 3Spielzeiten wieder nach Berlin, freischaffend gearbeitet und ab 1990 ans Theater an der Parkaue gewechselt. 1992 noch ein Kind bekommen. Seit dem immer noch Spass am Beruf.

 

Birgit wohnt in Berlin.

FILM

2017   Sachsophonie

           Regie: Konstantin Achmed Bürger

 

TV - Auswahl

2017   Hausbau mit Hindernissen

           Regie: Till Franzen

1999   Schloss Einstein, durchgehende Hauptrolle

           Regie: diverse

THEATER - Auswahl

THEATER an der Parkaue

1990 - heute  

Bühnen der Stadt Gera

1985-1989

Uckermärkische Bühnen Schwedt

1983-1985

STÜCKE - Auswahl

Theaterdirektorin Hassenreuter in „Die Ratten“, Regie : Katrin Hentschel

Mephisto „Urfaust“, Regie: Uwe Cramer

Kommissar „Physiker“, Regie: Ivan Panteleev

Großmutter „Schneekönigin“, Regie: Sascha Bunge

Witwe Shin "Der gute Mensch von Sezuan“, Regie: Sascha Bunge

 

SHOWREEL

VITA

FOTOS

 

                                                                                                                                                                                      © 2019 KIERA BAHL