ELISABETH HECKEL

Jahrgang 1980

2000-2004 UdK Berlin

Elisabeth Heckel, in einem Schauspielerhaushalt aufgewachsen, geprägt durch lange Abende auf der Seitenbühne - Babysitter waren noch nicht erfunden - durfte endlich im Alter von 7 Jahren rauf auf die Bühne.
Da steht sie noch heute - vor dem Schauspielstudium an der UdK Berlin hauptsächlich am DNT Weimar, danach eine Weile auf vielen verschiedenen Bühnen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz,
um dann in Berlin zu verwurzeln.
Am Theater an der Parkaue lebt sie seit 2005 ihre Liebe an Geschichten und Verwandlungen aus und gründete nun ihrerseits einen Schauspielerhaushalt, aus dem wohl wenigstens eins der 4 Pflänzchen Richtung Rampenlicht wachsen will.
Elisabeth kann nicht nur ordentlich Theater machen. Hörspiele, Werbung, Musikvideo- und Filmdreh bringen ihr immer wieder neue Herausforderungen und interessante Begegnungen mit leidenschaftlichen Menschen und erfrischenden Ideen und somit viele Gründe, ihren Beruf zu lieben.

Elisabeth wohnt in Berlin.

3.jpg
insta.png

FILM 

2021    Wir Wochenendrebellen

            Regie: Marc Rothemund, Kinospielfilm

2021    Subtext

            Regie: Sophie Linnnenbaum, Filmuni Babelsberg

2019    Heimsuchung

            Regie: Wolfgang Andrä, Kurzfilm

WERBUNG

2020      Scoyo

              Das Online-Lernspiel für Spaß am Lernen

THEATER 

seit 2005 Ensemblemitglied

               Theater an der Parkaue

 

 SHOWREEL

VITA

FOTOS