LARISSA SOPHIE RÖMER

Jahrgang 1997

Larissa wurde 1997 in Recklinghausen im “Ruhrpott” geboren. Im Alter von 7 Jahren entdeckte sie ihre Liebe zum Schauspiel und wirkte in den kommenden Jahren in den Musical Theater Produktion des städtischen Kinderchors mit. Zahlreiche Aufführungen u.a. mit der Theater-AG, dem Literaturkurs und der englisch sprachigen Drama Group folgten, des Weiteren Workshops am Schauspielhaus Bochum. Es schlossen sich vier Jahre Schauspielunterricht an. Nach dem Abitur 2015 lebte sie in Australien, wo sie unter anderem als Model arbeitete und mit verschiedenen Marken kooperierte. Sie besuchte Workshops der “New Faces Talent Academy” in Perth, Western Australia. Inzwischen spricht sie fließend Englisch mit einem native accent. Seit ihrer Rückkehr nach Berlin stand sie schon des öfteren wieder vor der Kamera. Ob als Influencer Vampir Drusilla oder als Drogendealerin Tony. Aktuell schließt Larissa ein Auslandssemester in Madrid ab, wo sie unter anderem Television und Screenwriting studiert und ihr Spanisch weiter verbessert. In diesem Jahr schließt sie zudem ihr Studium der Medien- und Kommunikationswissenschaften ab. Geplant ist ein Schauspiel Workshop in den USA.

Larissa lebt in Berlin. 

insta.png

FILM

2020 Das Kratzen

         Regie: Alexander Stolz, Sender: Alex TV

2020 Banana Bread, eigener Kurzfilm Television Class,           CEU San Pablo Madrid

2020 Vampires of the Wilds, Hauptrolle

         Regie: Nero Cephyr, MetFilmSchool Berlin

2019 Auf Zeit, Hauptrolle

         Regie: Marc Boutter

2018 8, Hauptrolle 

         Regie: Alaa Khalil

TV

2021 Rimini 

         Regie: Sarah Winkenstette

2020 GZSZ, #7147-7148, RTL

         Regie: Seyhan Derin

2019 Lost Places – One Place, one Face

         Moderation, ALEX TV

MUSIKVIDEO - Auswahl

2020 Cence - Bittersüß

2020 Taichi - Update prod. by Arev Music

         Regie: John Richter

 

© 2021 Kiera Bahl