MARC BOUTTER

Jahrgang 1997

Marc hatte schon in der Kindheit Freude am

Schauspiel. Schultheater, kleine Filmprojekte mit Freunden und erste Erfahrungen als Statist folgten.                                                                    Ein Auslandsaufenthalt in den USA von 2015 – 2017 und ein damit verbundener Schauspielkurs an der renommierten Barrow Group in New York ließen das Feuer für die Schauspielerei neu aufleben.

Nach seinem Auslandsaufenthalt begann Marc ein Filmstudium am Mediencampus Darmstadt – hinter der Kamera. Ihm wurde jedoch schnell bewusst, dass sein Herz für die Arbeit vor der Kamera schlägt.

Er konnte in den letzten Jahren mehrere Rollen in Kurzfilmen, Werbung und die Hauptrolle in einer Serie übernehmen.

Marc möchte mit seinen Rollen wahrhafte und echte Emotionen erzeugen. Er liebt es, neue Charakter zu entwickeln und jeden von ihnen auf seine eigene Weise zum Leben zu erwecken. 

Marc wohnt in Darmstadt.

FILM 

2019   

Anomalie, Staffel 1, Regie: Christian Stadach

Glückskeks, Regie: Leonard Mink und Eduard Eisinger

Fernweh, Regie: Lea Agmon 

2018

No.67, Regie: Leonard Mink

Kluft, Regie: Leonard Mink

Ein Ticket fürs Leben, Regie: Bente Rohde

Hush Up, Regie: Noah Kofort

How to be led, Regie: Sophie Krieg                                 

2017

Hijackers, Regie: Pascal Klebe

Dinner for 1, Regie: Tanja Hurrle

Pentagon, Regie: Justin Dufek

Der Deal, Regie: Sebastian Groß

MODERATION

2019

Chip Chat - Live Talk-Show, HS Darmstadt 

   

WERBUNG                                             

2018

Drum n‘ fun für Nintendo Switch

 

                                                                                                                                                                                      © 2019 KIERA BAHL