PHILIPP GERSTNER

Jahrgang 1989

Bereits mit 10 Jahren begann Philipp mit dem Schauspiel im Jugendtheaterkurs des damaligen „Carrousel-Theaters“ (heute: „Theater an der Parkaue“). 2000 hatte er seinen ersten großen Auftritt in dem Stück Die Gladowbande im „Theater Am Halleschen Ufer“. Im Folgejahr wirkte er bei Emil und die Detektive – das Musical im Theater am Potsdamer Platz mit. Von 2002 bis 2007 verkörperte er die Hauptrolle des dicken und lustigen Strebers „Sven Koslowski“ in der Kinderserie Schloss Einstein. 2009 spielte er in dem Sat.1 Film Allein unter Schülern. Danach folgten kleine Fernsehauftritte, wie zum Beispiel 2010 im Tatort Schön ist anders und 2011 für den ARD-Spielfilm Lindburgs Fall. 2011 drehte er für die ZDF-Serie Notruf Hafenkante.

Gerstner wirkte zudem in der Kanadischen Kinofilmproduktion Blissestraße (noch nicht erschienen) und in der Internetserie Headliners (Kampagne: „Du hast die Macht!“) als Oberstreber „Jens-Uwe Schlosser“ mit.

Philipp spielt Klavier und Schlagzeug. 

Philipp wohnt in Berlin.

FILM - Auszug

2017    Flatliners

            Regie  Julian Riechberg 

2017    Alles wird gut, Hauptrolle

            Regie: Laura Hilgenberg 

2016    Brüder, Hauptrolle

            Regie: Julian Richberg

TV - Auszug

2019     Nachtschwestern

             Regie:Gudrun Scheerer, RTL

2015     Lotta & der dicke Brocken

             Regie: Edzard Onneken, ZDF

2012     Soko Leipzig - Fg. 231

             Regie: Robert del Maestro, ZDF

MODERATION - Auszug

2018     Berlin Open Archery - Bogenschießevent

2017     rbb Studioprojekt:

             20 Jahre Mediengestalterausbildung

2017     FineX Award, MDR und rbb

YOUTUBE - Auszug

2016     Marathontagebuch

2016     400 Likes Challenge

 

 SHOWREEL

VITA

FOTOS

 

                                                                                                                                                                                      © 2019 KIERA BAHL