SARAH EL-ISSA

Jahrgang 1993
2016-2019 ETI Berlin

Sarah lebt seit mittlerweile fast 10 Jahren in Berlin. Aufgewachsen ist sie in Bayern, wo sie zunächst eine Ausbildung zur Stylistin machte. 
Ihr Herz schlug allerdings schon immer für die Großstadt und vor allem, seit sie klein ist, für die Schauspielerei, weshalb sie nach Berlin ging und sich dort ihren Traum erfüllte. Sie studierte Schauspiel und danach ging es direkt ans Theater. Angefangen am Theater an der Parkaue, folgten weitere Engagements am grips Theater und Theater Strahl. 
Neben dem Theaterleben hat Sarah auch eine große Liebe für den Deutschen Film, dem sie nun auch endlich mehr Fokus schenken möchte. Vor allem historische Filme begeistern sie. Sie drehte Kurzfilme, Werbespots und belegte Camera-Acting Workshops für Film und Fernsehen. 
Sarah ist ein sehr offener Mensch, mag Herausforderungen und freut sich sehr auf alle kommenden spannenden Projekte, die in der Zukunft auf sie warten. 

Sarah wohnt in Berlin.

91C41BDF-F49C-4B42-AF15-8BCEBC3D123B.jpeg
insta.png

FILM

2020   Zersammlung

           Regie: Julia Hubernagel, Kurzfilm

TV 

2020   Der gute Bulle - Wenn Tote reden, ZDF

            Regie: Lars Becker

THEATER

Theater Strahl

2022 Zuckerland

         Regie: Bjørn de Wildt

Grips Theater

2021 Stecker ziehen

         Regie: Jochen Strauch 

Theater an der Parkaue - Junges Staatstheater Berlin

2020 Als die Mauer fiel

         Regie: Romy Weyrauch, Marie Jordan

2019 Die Fürchterlichen Fünf
         Regie: Thomas Fiedler

 

 SHOWREEL

VITA

FOTOS