SEBASTIAN ANKLAM

Jahrgang 1992

2013-2014 Schauspielschule Charlottenburg

 

Sebastian hat sich schon als Kind für die Kunst vor allem der Malerei und kreative Tätigkeiten begeistern können. An der Oberschule begann er, ein eigenes Filmprojekt vom Drehbuchschreiben bis zum Final Cutin die Tat umzusetzen.  

In der 11. Klasse ging er für ein Jahr ins Ausland in die USA an die Ostküste. An der dort besuchten High-School spielte er die Hauptrolle in einem Musical und spielte außerdem in einigen Kurzfilmen.

Zurück Deutschland konnte er erste Film/ und Fernsehauftritte verzeichnen. Parallel gründete und leitete er eine Theater- sowie eine Film-AG an seiner Oberschule. Neben ein paar Theateraufführungen wurden auch verschiedene Kurzfilme unter seiner Leitung gedreht. 

Um dem Beruf des Schauspielers noch näher zu kommen studierte er zunächst ein Jahr Schauspiel an der Schauspielschule Charlottenburg.

Nun, nach einer mehrjährigen schauspielerischen Pause freut er sich wieder auf neue Projekte.

Sebastian wohnt in Berlin.

FILM AUSWAHL

2014   Rattenspiel, Kurzspielfilm, Tom [HR]

           Regie: David Wunderlich

2013   Jesus Cries, Kinospielfilm

           Regie: Brigitte Maria Mayer

TV

2014   Die Mutter des Mörders, ZDF

           Regie: Carlo Rola

2013   SOKO Leipzig Fg. 268, ZDF

           Regie: Andreas Morell

2012   In Your Dreams –Sommer deines Lebens, NDR

           Regie: Ralph Strasser

2012   GZSZ, Fg. 5159, 5161-5163, RTL

           Regie: Herwig Fischer

WERBUNG

2013   Union Investment - Rätsel des Alltags

           Regie: Cadmo Quintero 

2012   Nivea Men – EM Spot

 

THEATER

Humboldt-Gymnasium Berlin

2011   Die Welle, Theaterstück,, Alex

           Regie: Selbst, David Wunderlich

 

 SHOWREEL

VITA

FOTOS

EIGENE WEBSITE

 

                                                                                                                                                                                      © 2019 KIERA BAHL